Die Spiele werden immer aufwändiger und steigen in ihrer physikalischen Größe. Microsoft hat das Größenlimit von Xbox Live Arcade angehoben, so dass die Klassiker und Neuentwicklungen bis zu 350 MB groß sein dürfen. Bisher waren die Spiele nur bis maximal 150 MB zulässig.

David Edery, Spiele Verantwortlicher von Xbox Live Arcade meint dazu, dass die Entwicklungen ein stetiger Prozess sind. Microsoft habe sich nach den Wünschen der Partner und Käufer gerichtet. Jedoch habe man darauf geachtet, dass das Größenlimit nicht zu hoch wird, damit man weiterhin kleinere Spiele vertreiben kann, die nicht in der Entwicklung mehrere Millionen kosten.