Offenbar möchte Microsoft den Xbox-Avataren einen neuen Look verpassen. Zumindest deuten zwei Stellenausschreibungen dies an, mit denen zwei Mitarbeiter für das Team gesucht werden.

Xbox Live - Xbox-Avatare sollen überarbeitet und mit neuen Funktonen ausgestattet werden

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox Live
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 43/441/44
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die sollen die Xbox-Avatare mit zu ihrem "bislang größten Abenteuer" führen. Die beiden Mitarbeiter würden sicherstellen, dass die Avatare nicht nur "umwerfend" aussehen und mit neuen Funktionen ausgestattet werden, sondern ebenfalls auf zahlreichen Plattformen "performant" sind.

Der Senior Graphics Engineer soll mit daran arbeiten, dass die Avatare auf allen Microsoft-Plattformen wachsen – neben der Xbox One auch auf Windows und den mobilen Systemen. Es ist also davon auszugehen, dass die Avatare in Windows 10 eine größere Rolle spielen werden.

Eingeführt wurden die Avatare 2008 und erhielten im Laufe der Zeit bereits eine kleinere Überarbeitung. Die Avatare werden zwar auf der Xbox 360 bzw. Xbox One erstellt, sobald man ein neues Konto eröffnet, allerdings sind diese vollkommen optional.

Wer sich mit ihnen näher beschäftigen möchte, kann sie nicht nur mit zahlreicher Kleidung und Accessoires versehen, sie kommen auch in Spielen zum Einsatz.