Auch in diesem Jahr wieder startet Microsoft den Summer of Arcade und bringt einige exklusive bzw. zeitexklusive XBLA-Games heraus.

Xbox Live - Summer of Arcade bringt unter anderem Turtles und Brothers: A Tale of Two Sons mit

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox Live
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 43/441/44
Man darf sicherlich festhalten, dass es diesmal nicht der üppigste Summer of Arcade ist.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Ganze beginnt am 7. August mit Brothers – A Tale of Two Sons, dem neuen Spiel von Starbreeze (The Chronicles of Riddick, Syndicate). Der Kostenpunkt liegt bei 1.200 MS Points, also 15 Euro.

Weiter geht es dann eine Woche später mit Charlie Murder, das vom gleichen Studio wie The Dishwasher entwickelt wurde. Der RPG-Brawler, in dem die Punkrock-Band Charlie Murder gegen die Deathmetal-Gruppe The Gore Quaffer antritt, kommt am 14. August für 800 MS Points heraus.

Flashback hingegen, das sehr nach Shadow Complex aussieht, jedoch ein Remake des gleichnamigen Klassikers darstellt, erscheint am 21. August für 800 MS Points.

Der Summer of Arcade geht schließlich mit Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows zu Ende. Das erscheint am 28. August für 1.200 MS Points. Wie der Titel schon sagt, schlüpft man in die Haut der wohl bekanntesten Schildkröten und zeigt Shredders Schergen, was solch ein überdimensionaler Panzer auf dem Rücken aushält.

Wer mindestens zwei Spiele kauft, erhält von Microsoft kostenlos ein sogenanntes Souls Pack für das Free2Play-Spiel Ascend: Hand of Kul.