Microsoft hat den Grund für die massiven Verbindungsprobleme von XBox Live in den vergangenen drei Wochen erläutert: Wir sind es! Wie ein Sprecher von Microsoft auf der Consumer Electronics Show sagte, wollten einfach zu viele Spieler den Service nutzen.

So würden teilweise 10 Millionen Spieler gleichzeitig versuchen, online zu spielen oder Filme und Musik runterzuladen. Der Sprecher gab zu, dass Microsoft auf den Ansturm nicht vorbereitet gewesen sei und über die Feiertage zu wenig Leute eingesetzt habe.