Seitdem das neue Dashboard-Update für die Xbox 360 erhältlich ist, klagen einige Spieler drüber, sich nicht mehr in Xbox Live einloggen zu können. Inzwischen bestätigte Microsoft diese Probleme offiziell und gab an, an einer Lösung zu arbeiten und dass man den Fehler auch nachvollziehen könne.

Xbox Live - Microsoft bestätigt Probleme mit Xbox-Profilen, arbeitet an Lösung

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox Live
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 42/431/43
Microsoft arbeitet an dem Profilproblem, die Behebung kann aber noch etwas dauern
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Aber bis diese Lösung ans Tageslicht kommt, dürfte noch eine Weile vergehen. Denn laut einem Bericht von Joystiq meinte Microsoft, es könnte wohl noch bis nach den Feiertagen andauern.

Was die Fehler betrifft, so bekommen die Spieler die Fehlercodes 801540B7 und 80070571 angezeigt. Sollte es zu diesen Fehlern kommen, dann lässt sich nicht mehr auf Online-Inhalte zugreifen bzw. weder Spiele herunterladen oder Spiele online spielen.

Offenbar gibt es aber auch Probleme, wonach das Spielerprofil nach dem Verschieben auf eine Speicherkarte sich nicht mehr aktivieren lässt und somit gesperrt bleibt.

Wiederum nicht geäußert hat sich Microsoft zu dem Farbproblem. Seit dem Dashboard-Update erscheinen die Farben in Videos teilweise deutlich verfälschter bzw. matter.