Nach wie vor hat Xbox Live mit Problemen zu kämpfen, wie auf der offiziellen Webseite zu lesen ist. Betroffen ist allerdings nur die Xbox 360.

Habt ihr derzeit Probleme ein Spiel zu starten, dann nehmt eure Konsole vom Netz.

Wie Microsoft schreibt, sei man sich im Klaren darüber, dass einige Spieler einen schwarzen Bildschirm sehen, wenn sie Spiele oder Programme starten.

Man bittet um Geduld und macht deutlich, bereits an den Problemen zu arbeiten. Sobald es Neuigkeiten gibt, werdet ihr darüber auf support.xbox.com/de-DE/xbox-live-status informiert. Auf besagter Webseite seht ihr außerdem alle Dienste rund um Xbox live, die aktuell laufen.

Bereits gestern kam es zu weltweiten Störungen, die sowohl auf der Xbox One als auch Xbox 360 zugegen waren. Die Probleme auf der Xbox One scheint Microsoft inzwischen beseitigt zu haben.

Bereits Anfang Juli hatte Xbox Live mit Verbindungsproblemen zu kämpfen. Unter anderem waren Twitch, Netflix, PBS und andere Dienste