Morgen ist der Tag, an dem Microsoft Xbox Live für die erste Xbox abschalten wird. Microsoft gab dies bereits im Februar bekannt. Wer alte Xbox-Spiele noch einmal online spielen möchte, hat nur noch heute die Gelegenheit dazu. Ab morgen lassen sich die Spiele nur noch offline zocken, selbst wenn ihr sie auf der Xbox 360 laufen lasst.

Xbox Live - Erste Xbox ab morgen offline, Halo-2-Besitzer erhalten Geschenke

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox Live
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 42/431/43
Ab den 15. April können Xbox-Spiele nur noch offline gespielt werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Betroffen ist unter anderem auch Halo 2, dessen Besitzer allerdings einige kleine Boni erhalten. Wer von euch Halo 2 im Regal stehen hat, erhält 400 MS Points und eine dreimonatige Goldmitgliedschaft gutgeschrieben. Doch viel interessanter dürfte sein, dass ihr sogar an der kommenden Beta zu Halo: Reach teilnehmen dürft. Microsoft wird alle weiteren Infos dazu zeitnah über E-Mail bekannt geben.

Microsoft begründet die Abschaltung von Xbox Live damit, neue Features weiterentwickeln zu können, was durch die fortlaufende Unterstützung bisher nicht funktionierte. Unter anderem wird damit sicherlich das Freunde-Limit in der Freundschaftsliste gemeint sein. Welche Features wir in Zukunft erwarten können, ist weiterhin unklar.