Wie Microsoft heute bekanntgegeben hat, wird der Xbox Live Video-Marktplatz am 11. Dezember 2007 auch in Deutschland eröffnet. Xbox 360-Besitzer wird es somit möglich sein, Filme wie 300, The Good German oder die Matrix-Trilogie herunterzuladen. Filme in Standard Definition werden schon ab 250 Microsoft Points (ca. 3 €) und in High Definition ab 380 Microsoft Points (ca. 4,50 €) erhältlich sein. Der Xbox Live Video-Marktplatz wird der erste Video on Demand Service sein, der in sechs Ländern - USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Frankreich und Deutschland - vertreten ist.

Zum Start des Xbox Live Video-Marktplatzes werden unter anderem auch folgende Titel erhältlich sein:- Harry Potter und die Kammer des Schreckens
- Mars Attacks
- Lethal Weapon
- Matrix Trilogie
- Ocean’s Eleven (2001)
- Training Day
- Space Cowboys
- Eyes Wide Shut
- Reine Nervensache