Nachdem das heiß erwartete Falcon-Motherboard jetzt in den Xbox 360 verbaut wird, gibt es bereits Gerüchte um ein Nachfolge-Modell. Jasper soll das neue Mainboard mit Codenamen heißen und ab nächstem August in den Konsolen drin stecken.

Laut Dean Takahashi, einem Technik-Guru der amerikanischen San Jose Mercury News, wird auf Jasper der 65nm IBM Mikroprozessor des Falcon-Boards mit einem 65nm Grafikchip von ATI kombiniert. Damit könnten ohnehin schon geringere Probleme mit dem Überhitzen der Xbox 360 endgültig der Vergangenheit angehören. Da die Einführung des Falcon-Motherboards zudem zu einem Preissturz bei der Xbox 360 führte, hält Takahashi es für wahrscheinlich, dass auch nächstes Jahr wieder die Preise gesenkt werden.