Microsoft lässt die Korken knallen: Nach der kürzlich erfolgten Preissenkung haben sich die Verkäufe der Xbox 360 in Europa mehr als verdoppelt. Nach Angaben des Redmonder Softwaregiganten konnte die Xbox 360 dadurch die Führungsrolle unter den Next-Generation-Konsolen in Europa weiter ausbauen und die Zielgruppe der Konsole deutlich erweitern.

In Hinblick auf den Gesamtumsatz des Systems belegt die Xbox 360 mit 42 Prozent des europäischen Marktes den ersten Rang unter den Next-Generation-Konsolen. Das Entertainment-System kann in Europa weiterhin die höchsten Software- und Zubehörverkäufe pro Konsole vorweisen. Nach 27 Monaten auf dem Markt werden pro Xbox 360 mehr als 7 Spiele verkauft. Diese Rate liegt bei Sonys Playstation 3 derzeit bei 3,8 und bei Nintendos Wii bei 3,5.