Mit großer Freude hat das Redmonder Unternehmen Microsoft die aktuellsten Verkaufszahlen der Xbox 360 veröffentlicht. Demnach konnte der Branchenriese rund um Thanksgiving in den USA etwa 310.000 Konsolen an den Mann bringen. Zum Vergleich: Im gesamten Oktober gingen rund 366.000 Einheiten der Next-Generation-Konsole in den Vereinigten Staaten über die Ladentheken. Wie die Verkaufszahlen für den Monat November ausfallen werden, bleibt noch abzuwarten.