Die Avatare auf Xbox Live sind ein nettes Gimmick. Man kann mit ihnen in wenigen ausgewählten Titeln spielen und sie in Sims-Manier nach Wunsch einkleiden. Jede Woche erscheinen neue Kleidungsstücke, unter anderem sogar Rüstungen oder Helme der Lieblingsspiele. Jeder Avatar lässt sich somit individuell anpassen und keiner gleicht dem anderen.

Xbox 360 - Tierischer Zuwachs für Avatare

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 227/2331/233
Seit heute könnt ihr virtuelle Haustiere halten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Vor nicht allzu langer Zeiten wurden Items in Leben gerufen, durch die die Avatare Lichtschwerter oder das riesige Wattestäbchen aus Monkey Island tragen können. In Zukunft möchte Microsoft noch mehr Extras bieten, darunter auch die sogenannten Pets. Ab sofort könnt ihr ebenfalls virtuelle Haustiere für euren Avatar kaufen, wobei diese im Moment nur den Niedlichkeitsfaktor erhöhen.

Darunter findet ihr Hunde, Katzen, Vögel, Meerschweinchen, Fische, eine Schlange und sogar ein Pony für etwas größere Ansprüche. Wer erst kürzlich von euch bei der Sonderaktion rund um Final Fantasy XIII mitgemacht hat, darf sich im Laufe des Monats auf ein kostenloses Chocobo freuen, das ihr als Haustier halten könnt.

Xbox 360 - Avatare mit Haustieren

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (6 Bilder)

Xbox 360 - Avatare mit Haustieren

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 227/2331/233
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken