Microsoft hat kürzlich in einer Präsentation weitere Infos und Bilder zum angekündigten HD-DVD-Laufwerk für die Xbox 360 offenbart. Demnach wird das Peripheriegerät wohl die Größe eines Hardcover-Buchs haben, über zwei USB 2.0-Anschlüsse verfügen und sogar die Möglichkeit mitbringen, es via W-LAN ins eigene Netzwerk einzubinden. Über den Preis gibt es bisher noch keine offiziellen Angaben, Gerüchte besagen, dass er bei etwa 200 US-Dollar liegen wird.

Wenn es nach Larry Hyrb geht, dem als "Major Nelson" bekannten Microsoft-Mitarbeiter, dann wird das Laufwerk "ohne Zweifel der günstigste HD-DVD-Player, der im Handel erhältlich sein wird".