Erst vor wenigen Tagen bot Microsoft ein neues Update der Xbox 360-Systemsoftware via Xbox Live an, kurze Zeit später traten jedoch bei einigen Usern der Konsole Probleme auf. Diese sollen jedoch bereits erkannt und beseitigt worden sein.

Das Unternehmen hat ein neues Update bereitgestellt, das die aufgetretenen Fehler beheben soll. Solltet eure Konsole sich jedoch nicht mehr starten lassen oder ihr merkwürdige Fehleranzeigen erhalten, werdet ihr nicht umhin kommen, den Xbox-Support anzurufen und dessen Anweisungen zu befolgen.