Microsoft veröffentlichte vor wenigen Minuten ein neues Dashboard-Update für die Xbox 360, das sie für den Kinect-Launch in der nächsten Woche vorbereitet. Das Update installiert sich von selbst, sofern ihr mit Xbox Live verbunden seid.

Xbox 360 - Neues Dashboard-Update veröffentlicht, bringt frischen Wind

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox 360
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 233/2341/234
Das neue Dashboard wirkt frischer.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sobald die Xbox 360 das erste Mal nach dem Update gestartet wird, fällt sofort das neue Begrüßungslogo auf, das nun viel moderner und eleganter wirkt. Anschließend blickt ihr auf ein optisch überarbeitetes Dashboard mit einigen neuen Funktionen und Verbesserungen.

Der Marktplatz wird derzeit offenbar noch überarbeitet, wir konnten noch keinen Zugriff von der Xbox 360 aus erlangen. Der Marktplatz soll ebenso wie das Dashboard im neuen Glanz erstrahlen.

Unter anderem wurde die Sprachqualität über den Xbox Live Party Chat durch einen aktualisierten Codec verbessert, der Wechsel der Gamertags wurde ebenfalls etwas überarbeitet und die virtuelle QWERTY-Tastatur wurde optimiert. Doch noch wichtiger für künftige Kinect-Benutzer: Das neue Dashboard lässt sich komplett mit Kinect bedienen.

Aber auch Veränderungen an den Avataren, an den Netzwerk-Einstellungen bezüglich der Drahtlos-Netzwerke und der Ansicht der Achievements flossen mit ein. Das Update ist zwingend notwendig, wenn ihr euch weiterhin mit Xbox Live verbinden wollt.