Wer zuletzt im Internet beim Händler seiner Wahl plötzlich "neue" Xbox 360-Konsolen entdeckt hat und möglicherweise von einem HDMI-Ausgang geträumt hat, wurde nun aus seinen Träumen gerissen. Boris Schneider-Johne, Produkt Manager für die Xbox in Deutschland, hat diese Gerüchte in seinem Blog eindeutig entzaubert und klar Stellung bezogen. So heißt es:

" Es gibt in Kürze eine andere Version von Xbox 360 die an Händler geht. Aber an der Konsole hat sich nichts verändert. Vielmehr hat Microsoft das Netzteil verändern können, um weniger verschiedene Xbox-Versionen zu haben."

Im Zuge der Anpassung der Netzteile und Netzstecker werde aber nichts an der Konsole geändert, vor allem wird es auch " unwiderruflich keinen HDMI-Ausgang an diesen neuen Konsolen" geben, so der Microsoft-Mitarbeiter. Weitere Infos gibts auf der Webseite.