Nach den Gerüchten um defekte Einheiten der XBox360 hat Microsoft nun bestätigt, dass ca. 3% aller verkauften Konsolen Defekte aufweisen. Das liege aber unter dem Industrie-Durchschnitt und sei somit nicht ungewöhnlich. Sollten dieses Zahlen stimmen, ist davon auszugehen, dass die XBox360 tatsächlich innerhalb der "normalen" Toleranzen korrekt arbeitet. Auch wenn das den Beistzern einer defekten Konsole kein großer Trost sein dürfte.