Wenn wir Microsoft glauben dürfen, so scheint sich die neueste Preisrunde in den USA gelohnt zu haben. Laut dem Softwaregiganten konnten die Verkaufszahlen der Xbox 360 nämlich verdoppelt werden. Seit dem 5. September ist das Einstiegsmodell der Xbox 360 bereits ab 199 Dollar in den USA zu haben.

Leider liegen uns derzeit keine absoluten Zahlen zu den Konsolenverkäufen in den USA vor. Die Zahlen der NPD Group werden wohl erst gegen Ende des Monats eintrudeln.