Wer sich passend zum Fernseher und / oder zur Einrichtung im Wohnzimmer eine Xbox 360 mit Klavierlack-Optik holen möchte, sollte nicht mehr allzu lange warten.

Xbox 360 - Keine Klavierlack-Optik mehr: Ab Herbst nur noch matte Konsolen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 226/2331/233
Die Xbox 360 wird es bald nur noch in matt geben
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie Microsoft bekannt gibt, sind die Tage der glänzenden Xbox 360 mit 250 GB Festplatte gezählt. In Zukunft wird das Unternehmen nur noch matte Konsolen anbieten, natürlich auch mit 250 GB großer Festplatte.

Der Grund ist denkbar logisch: Die matten Konsolen sind bei den Kunden einfach beliebter. Parallel dazu wird Microsoft auch matte Kinect-Kameras anbieten und ebenfalls hier auf die Klavierlack-Optik verzichten. Startschuss ist irgendwann im Herbst, ein genaues Datum steht jedoch noch nicht fest.

Möglicherweise könnte dieser Schritt sogar mit einer Preissenkung verknüpft werden, bestätigt wurde hier aber noch nichts. Einzig in den Special-Editions zu Kinect: Star Wars oder Gears of War 3 wird später noch eine glänzende Xbox 360 zu finden sein.