Im vergangenen Jahr schwärmte Bill Gates noch davon, die Xbox 360 zu einer Set-Top-Box für den Empfang von Internet-Fernsehen (IP-TV) zu machen. Auf seiner gestrigen Ansprache im Vorfeld der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas kündigte Gates nun an, dass mit British Telecom der erste Partner gefunden worden sei.

British Telecom will gegen Mitte des Jahres ihr IP-TV-Angebot BT Vision über die Xbox 360 in Großbritannien anbieten. BT Vision ist eine Kombination aus digitalen Fernsehkanälen und einem digitalem Videorekorder. Wann der Service im Rest der Welt angeboten wird, ist ungewiss.