Eine 120 Gigabyte Festplatte für die Xbox? Gibt's nicht? Gibt's doch! Wie Microsoft bestätigt hat, will das Unternehmen im Zuge der Veröffentlichung der neuen Xbox 360 Elite auch eine seperate 120 Gigabyte Festplatte für alle anderen Xbox-Besitzer auf den Markt bringen. Mit einem beiliegenden Datenkabel soll es dann möglich sein, Savegames, Xbox Live-Inhalte und Demos von der alten Festplatte zu übertragen. Allerdings hört sich das ganze besser an, als es ist. Beispielsweise wird es nur möglich sein, den Inhalt einer einzigen 20 Gigabyte-Platte auf das neue Laufwerk zu überspielen. Die Daten der kleineren HDD werden dann automatisch gelöscht. Der Transfer von der 120 Gigabyte-Platine auf seinen kleinen Bruder wird hingegen auch nicht möglich sein.