Erst kürzlich gab es neue Hinweise auf den Nachfolger der Xbox 360, dass die Arbeiten daran angeblich bereits in Bälde beginnen werden. Nun wird das Ganze von dem Designer Ben Peterson verstärkt, der auf seiner Website sogar ein Datum für die geplante Veröffentlichung nennt.

Folgt nach der Xbox 360 die Xbox 720 oder die Xbox 3 - oder etwas völlig anderes?

Peterson arbeitete in der Vergangenheit als Designer schon häufig mit großen Firmen zusammen, darunter etwa Intel. Wie er auf seiner Website schreibt, wurde er von Microsoft bzw. deren IEB Design Group angeheuert, um an einem Projekt namens "Microsoft Xbox" zu arbeiten.

Bezeichnet wird seine Tätigkeit dort folgendermaßen: "Zusammenarbeit mit Microsofts IEB Design Group, um zukünftige Nutzererfahrungen und Hardware für das Jahr 2015 zu untersuchen." Das Projekt sei aber noch geheim.

Sollte der Xbox-Nachfolger 2015 auf den Markt kommen, was durch vergangene Aussagen von Microsoft als sehr wahrscheinlich angesehen darf, würde die Xbox 360 nach knapp zehn Jahren abgelöst werden.