Für Xbox Live Gold Abonnenten werden Filme und Serien laut Microsoft künftig kostenlos sein. Im Moment gibt es ein Angebot von über 10.000 Filmen und Serien, die von großen Studios angeboten werden. Ein Film darf an 7 Freunde weitergeschickt werden. Wie sich das Microsoft in der Realität vorstellt, soll in Kürze bekannt gegeben werden.

Weiterhin wird eine neue Kategorie namens Xbox LIVE Primetime eingeführt, die die Möglichkeit bietet, um echte Preise spielen zu können. Das Ganze wird wie eine Samstag-Abendschow aufgezogen und von einem Moderator begleitet werden. Die Spieler seid natürlich ihr.

Da sich viele Spieler mehr Auflösungen gewünscht haben, zeigt sich Microsoft spendabel und wird ab Herbst die drei Auflösungen 16×10 (VGA oder HDMI), 1440×900 und 1680×1050 anbieten.

Aber auch bei der Hardware tut sich etwas. Wem die bisherigen Farben des Controllers zu langweilig waren, wird am 20. September zu den beiden Farben rot und grün greifen können.