Wie das Redmonder Unternehmen Microsoft verlauten ließ, sollen die Xbox 2 Entwickler-Kits im ersten Quartal 2005 an die Spieleschmieden ausgeliefert werden. Die Konsolen sollen dabei auch über den R500 Grafikchip von ATI mit Shader Model 3.0 verfügen und dabei auf dem G5 Power Mac von Apple basieren. Die aktuellen Development Kits arbeiten noch mit einer Radeon 9800 GPU.