Auch mit niedrigen Preisen kann ein Unternehmen viel Geld verdienen. Das beweist jetzt ausgerechnet Microsoft. Die letzte Preissenkung bei den Xbox 360 Geräten kurbelte die Verkäufe gewaltig an und so wurden in Europa mittlerweile mehr als sechs Millionen Geräte an den Spieler gebracht.

Für Einsteiger ist die Xbox 360 Arcade jetzt ab 179,00 Euro zu haben, das mittlere Modell kostet noch rund 239,99 Euro und im Spitzenfeld wechselt die 'Elite' für 299,99 Euro den Besitzer. Angesichts dieser Preise und dem starken Spiele-Lineup stellt sich der Hersteller auf ein auf ein rekordverdächtiges Weihnachtsgeschäft ein und startet noch in dieser Woche eine europaweite Werbekampagne.