Schaut man sich zukünftige Spiele auf der Xbox 360 an, so fällt dabei auf, dass einige von ihnen nicht mehr auf nur einen Datenträger passen. Das jüngste Beispiel ist Mass Effect 2, das insgesamt zwei DVDs besetzt. Auch mit Forza Motorsport 3 mussten zwei Datenträger gefüllt werden, wobei man mit der zweiten DVD optionale Inhalte (Autos, Strecken) auf die Festplatte installieren kann.

Xbox 360 - Blu-ray auch weiterhin kein Thema

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox 360
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 233/2341/234
Die HD DVD setzte sich gegen die Blu-ray nicht durch.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und selbst Doom 4 und Rage werden auf mehrere DVDs verteilt, bei Rage sind es sogar drei Stück. Daher sind sich Analysten einig: Microsoft kommt um ein Blu-ray-Laufwerk nicht herum. Microsoft aber dementierte es in der Vergangenheit immer wieder. Xbox-Marketing-Manager Thomas Kritsch äußerte sich kürzlich in einem Interview mit Pressetext über das Thema und versichert, dass man derzeit keinen Bedarf hat.

Er steht Blu-ray äußerst kritisch gegenüber, da man unter anderem die Kosten der Konsole erhöhen würde. Auch sei Blu-ray für Spiele absolut nicht notwendig, weshalb er schließlich auf den Video-on-Demand-Service verwies, durch den Filme per Knopfdruck in HD gestreamt werden können. Man geht bei Microsoft davon aus, dass 2010 das bisher größte und wichtigste Jahr für die Xbox 360 werden wird. Statt Blu-ray sollen in diesem Jahr Spiele die Xbox 360 pushen.