Chartered, ein Halbleiter-Hersteller, der schon in der Vergangenheit für Microsofts Nextgen-Konsole CPUs fertigte, liefert Anfang 2007 neue Prozessoren für die XBox 360 aus.

Die bisher noch mit 90 Nanometer großen CPUs sollen durch 65 nm große ersetzt werden. Zusätzlich werden diese dann auch mit SOI-Technik kommen. Das Ganze dient natürlich nicht nur der Schönheit, sondern besonders dem Stromverbrauch.

Ob Microsoft vielleicht dann auch eine überarbeitete Fassung der XBox 360, die ja besonders für hohe Abwärme bekannt ist, auf den Markt bringen wird, steht noch nicht fest. Wir halten euch jedenfalls auf dem Laufenden!