Einige User haben es für einen Fake gehalten, doch auf der CES in Las Vegas haben sich die Ankündigungen des Herstellers "CoolIt" materialisiert - in Form einer umgebauten Xbox 360 mit Wasserkühlung. Nun wurden vom Magazin Hexus einige aktuelle Impressionen veröffentlicht, die auch erstmals das Innere der umgebauten Konsole zeigen.

Das wird den Bastel-Freaks allerdings auch nicht wirklich weiterhelfen, nur Profis dürften sich wagen, da überhaupt Hand anzulegen. Das denkt auch "CoolIt", die einige Händler und Werkstätten für die Arbeiten "ausbilden" wollen. Das alles wird aber nicht verhindern, dass die Konsole nach dem Umbau ihre Garantie verloren haben wird.