Amerika - das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Und in diesen Tagen auch Land der absurden XBox360-Meldungen. Wer unsere Berichterstattung verfolgt hat, weiss von den Raubüberfällen, dem verrückten Sony-Mitarbeiter, dem enormen Verlust für Microsoft, der E-Mail-Adresse für 500 Dollar und vielem mehr.

Jetzt sind in den USA Prospekte der Kette JCPenny aufgetaucht, in denen XBox360-Bundles für satte 799 US-Dollar angeboten werden. Das sind ganze 400$ (!) mehr als der empfohlene Verkaufspreis. Neben dem Premium-Pack (Normalpreis: 399$) legt JCPenny aber nur Zubehör im Wert von ca. 20$ bei. Ob es sich bei dem "Angebot" um eine besonders dreiste Abzock-Aktion oder einen Druckfehler handelt, ist zur Zeit noch nicht geklärt.