Microsoft hat kürzlich auf der Game Developers Conference (GDC) 2007 die Veröffentlichung einer 512 MB großen Speicherkarte für die Xbox 360 angekündigt. Damit trägt das Unternehmen der gleichzeitigen Anhebung der Größe für Xbox Live Arcade-Spiele Rechnung, die nun 150 statt 50 MB umfassen dürfen.

Die neuen Speicherkarten sollen ab Anfang April verfügbar sein und sind acht Mal größer als die bisher erhältlichen 64 MB Memory Card. Diese richten sich natürlich vor allem an Spieler, die keine Konsole mit Festplatte besitzen. Der Preis wird mit 49,99 US-Dollar angegeben, während die kleinere Karte statt bisher 39,99 Dollar nun 29,99 $ kosten soll.

Angekündigt wurden darüber hinaus auch folgende neuen Arcade-Games:

  • Boom Boom Rocket
  • 3D Ultra Minigolf Adventures
  • Eets: Chowdown
  • Jetpac Refuelled
  • Pinball FX