In den letzten Monaten veröffentlichte Microsoft verschiedene Bundles, die neben einem Top-Spiel auch eine sogenannte Super Elite enthalten. Dabei handelt es sich zwar um ganz normale Xbox 360 Elite-Konsolen, doch das Highlight stellt ohne Zweifel die 250 GB große Festplatte dar. Seitdem die Bundles erhältlich sind, werden Schreie laut, die Festplatte doch auch als Zubehör zu veröffentlichen.

Xbox 360 - 250 GB HDD auch als Zubehör, allerdings nur in Japan

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/23Bild 211/2331/233
Japaner dürfen sich auf eine 250 GB Festplatte freuen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Immerhin möchten sich die meisten Besitzer einer Xbox 360 keine neue Konsole anschaffen, nur um eine größere Festplatte zu besitzen. Microsoft dementierte bisher immer wieder Pläne, die Festplatte separat anzubieten. Jetzt nimmt das Ganze seltsame Formen an. In Japan wird Microsoft tatsächlich die 250 GB Festplatte als Zubehör veröffentlichen.

Diese soll ab dem 11. März erhältlich sein und umgerechnet rund 120 Euro kosten. Ein Sprecher von Microsoft Japan sagte, dass die Festplatte nur in Japan veröffentlicht wird und man keine Pläne habe, sie auch in den USA oder in Europa auf den Markt zu bringen.

Warum Microsoft die Festplatte ausschließlich in Japan veröffentlichen möchte, ist nicht bekannt. Immerhin liegt die Xbox 360 im Vergleich zu den anderen Konsolen dort wie Blei in den Regalen. Amerikaner und Europäer würden hingegen Microsoft die Festplatte sprichwörtlich aus den Händen reißen. Vielleicht versucht Microsoft aber auch der Xbox in Japan damit auf die Sprünge zu helfen.