In Amerika steht ab sofort eine separate 250 GB Festplatte für die XBox 360 in den Läden. Die war eigentlich nur für komplette Konsolen-Bundles geplant, wird jetzt aber auch einzeln verkauft. Der Preis liegt bei 129,99 US Dollar.

Xbox 360 - 250 GB Festplatte kommt jetzt doch

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox 360
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 233/2341/234
Nicht gerade ein Schnäppchen, diese 250 GB
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit der Festplatte kommt außerdem noch ein Transfer-Kabel, um etwa vorhandene Spielstände leicht auf die neue Platte zu schieben. Vorab befinden sich schon einige Spiele-Demos, Videos und Xbox LIVE Arcade Trials darauf. Die amerikanische und englische Ausgabe von Amazon haben sie bereits im Angebot, bei Amazon Deutschland ist sie bisher noch nicht aufgetaucht.

Die 250 GB Festplatte wurde zuerst in Japan auf den Markt gebracht, Microsoft hatte aber keine Absicht diese auch auf den westlichen Markt zu bringen. Dort wäre man mit einer 120 GB Festplatte noch gut bedient.

Außerdem wurde die bisherige 120 GB Festplatte im Preis auf 99,99 US Dollar gesenkt. Wie Joystiq.com erfahren hat, gilt dieses Angebot aber nur „solange der Vorrat reicht“. Wahrscheinlich wird man dieses Version also nicht mehr länger produzieren.

Zwar soll die Xbox 360 auch bald USB Speichergeräte unterstützen, dort hat man allerdings das Größen-Limit auf 16 GB gesetzt. Man könnte durch die zwei USB-Ports also maximal 32 GB Platz gewinnen, nicht gerade eine Alternative.