Gerüchte sind das schönste in einfach jedem Bereich. Vor allem in der Gaming-Industrie sind es meist die Rumors, die selbige am Leben erhalten.

Gamefront zufolge hat das Official Xbox Magazine von einigen kleinen Gerüchtchen geschrieben, die doch zumindest erwähnenswert sind, auch wenn sich ihr Wahrheitsgehalt letztendlich bei null Prozent ansiedeln sollte. Einige dürften die Gamer nicht die Bohne interessieren, andere jedoch haben's in sich!

So zum Beispiel, dass Half-Life 2 sowie Doom 3 für die Xbox erst Ende 2004 erscheinen sollen. Das alleine ist schonmal ein (Vorschlag-)Hammer. Damit aber nicht genug: Angeblich soll die Qualität der Xbox-Titel im Allgemeinen ein wenig zugerückgeschraubt worden seien (zumindest von den Spieleentwicklern so initiiert). Grund? Damit sie den Vergleich zu PS2-Games nicht um Längen gewinnen, was zur Folge hätte, dass sich dieselben Spiele für die wesentlich verkaufsstärkere PS2 plötzlich schlechter unter die Leute bringen lassen.

Der größte Hammer ist allerdings, dass die vor kurzem vorgestellte Phantom -Konsole ein Fake sein soll, also de facto nicht existiert. Was man mit diesem wahnwitzigen Gerücht anfangen soll?! - Macht euch selber eure Gedanken!