Ab dem 2. Mai 2003 wird Xbox, Microsofts Videospielsystem der nächsten Generation, in ganz Europa in einer limitierten Edition erhältlich sein. Im stilvoll transparent-grün gehaltenen Gehäuse kostet Xbox inklusive zweier ebenfalls transparent-grüner Controller 229,99 Euro. Die grüne Xbox erinnert an die Debug-Version des Geräts mit der Entwickler ihre Spiele testen können und Journalisten Vorabversionen begutachten können. Zwar hat die käufliche Version diese Funktionalität nicht, dürfte allerdings trotzdem reissenden Absatz finden.
Fast zeitgleich kündigte Microsoft an, dass die Xbox zukünftig mit dem S-Controller in Europa ausgeliefert wird. Den S-Controller brachte Microsoft erst widerwillig auf den Markt, nachdem sich einige Spieler über die großen Controller beschwert hatten. Nun scheint der S-Controller so beliebt zu sein, dass dieser die große Variante serienmäßig ersetzt.