Um Spieler auf das neue Universum in X Rebirth vorzubereiten, wird Egosoft noch ein Add-on zum aktuellen X3-Spiel in Form von X3: Albion Prelude veröffentlichen – und zwar noch in diesem Monat.

X3: Albion Prelude - Neues Add-on erscheint bereits nächste Woche

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 1/41/4
Der Bau der Highways beginnt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Aus dem Konflikt im Hauptspiel wird in der Erweiterung nun ein massiver Krieg, in dem noch dazu Wirtschaftsunternehmen um Macht und Märkte kämpfen. So werden etwa die ersten Highways gebaut, die in X Rebirth eine deutlich schnellere Reisemöglichkeit als bisher darstellen.

Insgesamt gibt es mehr als 30 neue Stationen und Schiffe, Spieler können sich außerdem an die Börse wagen um dort mit Aktien zu handeln. Wer im Besitz eines High-End-Rechners ist, kann mit den erweiterten Grafikeinstellungen die Grafikqualität noch etwas anheben. Die Menüführung wurde weiter überarbeitet und Unterstützung für Head-Tracking eingebaut.

X3: Albion Prelude wird bereits am 15. Dezember über Steam zum Preis von 9,99 Euro erscheinen. Besitzer der X-Superbox erhalten die Erweiterung über Steam gratis, es wird zudem ein Bundle mit dem Hauptspiel X3: Terran Conflict geben. Die Spielstände aus Terran Conflict sind jedoch nicht mit Albion Prelude kompatibel.

Eine Mac-Version soll ebenfalls schon bald verfügbar sein und im ersten Quartal 2012 folgt schließlich eine Retail-Box im Handel.

Mehr zum Add-on könnt ihr auch in der von den Entwicklern bereitgestellten 46. Ausgabe der X-Universe News nachlesen.

X3: Albion Prelude - Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (3 Bilder)

X3: Albion Prelude - Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 1/41/4
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

X3: Albion Prelude ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.