Entwickler Egosoft arbeitet an einem neuen Spiel im X-Universum, wie das Studio im Rahmen der Veröffentlichung des Patchs 3.60 für X Rebirth bekannt gab.

X Rebirth - Egosoft arbeitet an neuem X-Spiel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 6/161/16
Bei Egosoft wird an einem neuen X-Spiel gearbeitet.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Irgendwann wird es ein neues Spiel geben, da wir zahlreiche Dinge verbessern möchten, die wir leider nicht mit einem DLC oder Update umsetzen können. Das sind Dinge, die zu großen Veränderungen beim Balancing führen oder die Wirtschaftsstruktur komplett verändern würden", heißt es.

Aus diesem Grund arbeite man an einem neuen Projekt, aber auch an Verbesserungen für bereits bestehende Spiele: "Das schließt nicht nur Verbesserungen für X Rebirth und The Teladi Outpost ein, sondern vielleicht auch weitere Updates für X3: Terran Conflict oder Albion Prelude."

Konkrete Details zu dem neuen Projekt sind ansonsten nicht bekannt. Mit X Rebirth machte sich Egosoft keine Freunde, hatte das Weltraumspiel doch vor allem anfangs mit vielen Problemen zu kämpfen.

Patch 3.60 behebt zahlreiche Probleme und bietet darüber hinaus neue Funktionen. So können Ziele nun direkt von der Karte aus gesetzt werden und die Flugunterstützung lässt sich abschalten. Freuen dürfen sich Spieler unter anderem auf Performance-Verbesserungen. Auch sollen falsche Profitberechnungen, Probleme bei Crafting-Missionen, Texten und Lokalisierungen und mehr der Vergangenheit angehören.

Den gesamten Changelog findet ihr im Egosoft-Forum.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

X Rebirth ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.