Wreckfest ist das neue Rennspiel des FlatOut-Schöpfers Bugbear Entertainment. Möglicherweise hört ihr gerade zum ersten Mal von dem Titel, doch neu ist das Spiel dahinter nicht.

Denn dabei handelt es sich um Next Car Game, das sich bereits länger in Entwicklung befindet und via Steam Early Access verfügbar ist. Die Macher suchten schon länger nach einem geeigneten Namen und konnten diesen jetzt mit Wreckfest finden.

Der Titel wird meistens mit NASCAR- und Formel-1-Rennen in Verbindung gebracht. Ein "Wreckfest" passiert dann, wenn sich die Fahrzeuge sehr nah aneinander befinden und die Fahrer die Situation falsch einschätzen, wodurch es zu einem großen Crash nach dem anderen kommt.

Laut Bugbear geht es in dem Spiel um den Wahnsinn von kollidierenden Fahrzeugen bei halsbrecherischen Geschwindigkeiten. Klar also, dass Wreckfest der passende Titel ist.

Wer das Spiel bei Early Access nutzen sollte, darf sich auf eine neue Version mit einigen Neuerungen freuen. Darunter befindet sich ein Multiplayer für bis zu 18 Spieler, eine neue Strecke, ein neues Auto und verbesserte Fahrwerk-Physik.

Wann Wreckfest erscheinen wird, steht noch nicht fest. In der Vergangenheit betonte Bugbear immer wieder, dass dahinter kein Remake steckt oder eine Verbindung zu FlatOut existiert – das Thematische mal ausgenommen.

Wreckfest erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.