Für PC, PlayStation 3, PlayStation Vita und Xbox 360 kündigte Black Bean Games mit WRC 3 den insgesamt dritten Teil der Rennspiel-Reihe an. So richtig überzeugen konnten die beiden Vorgänger die Fans jedoch nicht, weshalb Entwickler Milestone das Spiel von Grund auf neu entwickelt.

WRC 3 - Black Bean kündigt neues Rallye-Spiel der SBK-Macher an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 16/211/21
Etwas hübscher sehen die Strecken im Vergleich zu den Vorgängern schonmal aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zum Einsatz kommt eine komplett neue Engine namens Spike-Engine, die im Oktober dieses Jahres den Spielern zeigen soll, was sie so zu bieten hat. Eine "glaubhafte Spielumgebung" und ein "komplett neues Rennspiel-Erlebnis" werden versprochen - darunter mit überarbeiteten Zuschauern und neu erstellten Strecken.

Die Fahrzeuge sollen durch neue Techniken bislang nie besser ausgesehen haben und deren Handling sei nun viel realistischer. Auch das Gamedesign sei nun so überarbeitet worden, dass selbst Rallye-Einsteiger von Beginn an ohne Probleme die Strecken befahren können. Aber auch die eingefleischten Fans sollen sich auf neue Features freuen dürfen.

Ansonsten wird WRC 3 inhaltlich im Rennkalender 2012 angesiedelt sein und alle Teams und Fahrer beinhalten. Ein neuer Karrieremodus ist ebenso mit dabei.

Erste Bilder wurden auch schon veröffentlicht, zeigen aber bis auf die Rennstrecken nichts weiter. Von den Fahrzeugen fehlt noch jede Spur.

WRC 3 - Erste Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (5 Bilder)

WRC 3 - Erste Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 16/211/21
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

WRC 3 ist für PC, PlayStation Vita, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.