Codemasters hat heute die Öffentlichkeit über die Veröffentlichung eines neuen Trailers zum Fun-Game Worms 4: Mayhem unterrichtet. Der nur 30 Sekunden kurze Video-Clip demonstriert den Einsatz verschiedener neuer aber auch altbekannter Waffensysteme in aktuellem Gewand. Dass der eine oder andere Protagonist dabei zu Wurmfutter verarbeitet wird, versteht sich von selbst. Der Trailer kann bei gamona.de heruntergeladen werden.


Außerdem wurden erstmals Details zum neuen Feature "Waffenfabrik" enthüllt, mit der Spieler in der Lage sein werden, eigene heimtückische Kriegswerkzeuge herzustellen. Damit Komponenten wie Affen, Fäkalieneimer, Hamster oder ein 1t-Gewicht nicht zu einer allmächtigen Superwaffe verbaut werden, kosten verschiedene Waffenelemente Punkte: Mehr Zielgenauigkeit geht etwa auf Kosten von Zerstörungskraft. Das Spiel soll ab 29. Juli für PC, Playstation 2 und Xbox verfügbar sein.

Worms 4: Mayhem ist für PS2, XBox und seit dem 02. August 2005 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.