Die Worms-Reihe geht mit Worms 3 in eine weitere Runde: ab sofort ist der neueste Würmer-Ausflug zum Preis von 4,49 Euro für iPhone, iPad und iPod touch erhältlich. Unklar bleibt bislang noch, ob auch weitere Plattformen unterstützt werden.

Worms 3 - Die Würmer sind los

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 1/81/8
Worms 3 ist ab sofort im App Store zu finden. PC-Spieler warten derweil auf Worms Clan Wars.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zumindest im Falle des PCs wird man wohl aber darauf verzichten müssen, schließlich befindet sich derzeit für den Rechner Worms: Clan Wars in Entwicklung. Und das soll am 15. August via Steam erscheinen.

In Worms 3 sind die Würmer erstmals in Klassen unterteilt, wodurch sich diese deutlich voneinander unterscheiden sollen - darunter Schwergewicht, Wissenschaftler, Kundschafter oder Soldat.

Neu ist zudem ein Onlinemodus mit asynchronen Mehrspielerpartien im Deathmatch und Festungsmodus. Das bedeutet also, dass die Duelle erstmals zeitversetzt ausgetragen werden können. Während man auf den Zug des Freundes wartet, kann schon mal dessen Highscore im Bodycount-Modus geschlagen werden. Außerdem erlaubt der lokale Mehrspieler-Modus bis zu vier Spieler an einem Gerät.

Versprochen wird ansonsten noch ein Einzelspieler-Modus mit 27 Level in vier verschiedenen Umgebungen (Strand, Bauernhof, Kanalisation und Geisterhaus). Erstmals können Karten am Anfang und Ende jedes Zuges mit Eigenschaften gelegt werden, welche Einfluss auf die Spielmechanik nehmen. Das ist aber optional.

Worms 3 erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.