Der Fernsehsender RTL ist unter Zockern kein unbeschriebenes Blatt: Als Spiele-Publisher machten sich die Kölner nicht nur mit den Spielen zur TV-Serie "Alarm für Cobra 11", dessen letzter Teil durchaus überzeugen konnte, einen Namen. Auch das gelungene Adventure Simon the Sorcerer: Chaos ist das halbe Leben erschien unter dem Banner der drei großen, bunten Buchstaben. Nun will RTL Games aber mehr.

Mit der Gründung des neuen Label Black Inc will RTL in Zukunft hochwertige Spiele mit großem Entwicklungs-Budget auf den Markt bringen. Den Auftakt macht der Strategietitel WorldShift, der es gleich mit dem ganz Großen der Branche - Blizzard und seinem StarCraft 2 - aufnehmen möchte.

Die Macher des Spiels, die Black Sea Studios aus Sofia, werkelten bereits an Knights of Honor. Weitere "renommierte Entwicklerstudios" (Zitat Pressemeldung) sollen deren Beispiel folgen und bei Black Inc unter Vertrag genommen werden. Wir hoffen das Beste - vor allem: gute Spiele.

WorldShift ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.