Zu Worlds of Magic startete Wastelands Interactive eine Kickstarter-Kampagne, mit der man 30.000 Pfund (über 35.000 Euro) einnehmen möchte. Und so wie es aussieht, befindet sich das Ganze bereits auf einem guten Weg - noch 22 Tage verbleiben und knapp die Hälfte wurde schon eingenommen.

Das Spiel selbst bekommt ihr ab 9 Pfund (knapp 11 Euro) - zusätzlich erhält man hier noch Zugriff auf das Kickstarter-Forum und zur geplanten Beta sowie eine digitale Anleitung. Die Plätze für 9 Pfund sind auf 500 begrenzt, weiter geht es dann erst mit 12 Pfund (14 Euro).

Mit Worlds of Magic wollen die Macher einen inoffiziellen Nachfolger zu Master of Magic entwickeln, der im "4X-Fantasy-Genre" angesiedelt ist. Hier treffen Diplomatie, Krieg und Magie aufeinander, während man seine Helden und Einheiten über die Spielekarte schickt und Gebiete sowie Städte erobert. Schließlich müssen die Städte weiterentwickelt werden, um etwa die Produktion und Forschung anzukurbeln. Auch Bündnisse und Handelsrouten spielen eine wichtige Rolle.

Sollte es zum Kampf kommen, wird auf eine taktische Karte gewechselt, auf der die Aktionen rundenbasiert ablaufen. Letztendlich will man Master of Magic sinnvoll durch Worlds of Magic erweitern. Insgesamt 6 Fraktionen, 80 Kampf-Einheiten, 12 Spruchzirkel, 300 Zaubersprüche und zehn Führer werden versprochen.

Zuvor entwickelte das Studio mit Strategic War in Europe ein Strategiespiel für Hardcore-Genre-Fans.

Worlds of Magic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.