Mit World War Toons kündigte das Indie-Studio Reload Studios sein erstes Spiel an: einen Ego-Shooter im Zweiten Weltkrieg. Hinter den Reload Studios stecken ehemalige 'Call of Duty'-Entwickler, so dass das Unternehmen also genügend Erfahrung haben sollte.

Wie man in dem ersten Trailer sehen kann, unterscheidet sich World War Toons deutlich von herkömmlichen Spielen aus dem Genre. Statt eine ernste und beklemmende Atmosphäre zu schaffen, nimmt man alles ein wenig aufs Korn.

Das Ziel der Macher ist es, den Titel spaßig und zugänglich für alle Interessierten zu gestalten. Zudem sei man begeistert davon, Dinge auszuprobieren, die noch neu für das Medium Spiele sind: Virtual Reality. Der Titel wurde für VR designt, doch auch wer keine VR-Brille besitzt, soll in den Genuss kommen. Die unterstützten Plattformen will man in Kürze bekannt geben.

World War Toons ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.