Dass Blizzard sich schon immer darin verstanden hat, die Spieler mit Rätseln zu versorgen, dürfte jedem klar sein. Nun haben die Entwickler wieder eine kleine Überraschung für die Spieler von World of Warcraft und seinem neuen Addon Legion parat. In einem uralten Dungeon befindet sich ein neuer Boss.

World of Warcraft: Legion - Geheimer Boss in Gnomeregan aufgetaucht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 11/151/1
Legion wartet mit einem neuen Boss für seine Spieler auf.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei handelt es sich um die alte Instanz namens Gnomeregan, die es seit mehr als 12 Jahren im Spiel gibt. Dort findet sich nun - neben den ursprünglichen Gegnern - auch der "Endgenieur Omegadrath", der mit Level 110 und circa 200 Millionen Lebenspunkten daherkommt. Als Belohnung für eure Mühen im Kampf lässt er ein Spielzeug fallen, das euch in einen Lepragnom verwandelt.

Geheimer Boss als große Herausforderung

Weiter unten seht ihr ein Video vom geheimen Boss in World of Warcraft und wie ihr ihn erreicht. Das Ganze erweist sich aber nicht als besonders einfach. Den der Kampf hat gleich mehrere Phasen, die höchste Aufmerksamkeit verlangen. Zudem hat der Boss ordentlich zu. Mit einer lasch ausgestatteten Gruppe wird diese Begegnung also nur ein Reinfall.

10 weitere Videos

World of Warcraft: Warlords of Draenor - Easter Eggs in Warlords of Draenor

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (19 Bilder)

World of Warcraft: Legion ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.