Im Netz kursiert derzeit ein Bild, das angeblich aus einem Factsheet von Blizzard stammen soll. Neben dem Bild gibt es auch noch einige Infos, die aus dem neuen Addon für World of Warcraft stammen sollen. Doch wie viel steckt wirklich hinter dem vermeintlichen Leak? Können Fans schon bald mit einer neuen Erweiterung für WoW rechnen?

World of Warcraft - Vermeintlicher Leak heizt Addon-Diskussionen an

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuWorld of Warcraft
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1453/14541/1454
Werden Jaina Proudmoore und die alten Göttern das Thema des nächsten WoW-Addons?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Addon soll laut dem Leak den Namen "Veil of Shadows" tragen und sich um die alten Götter von World of Warcraft drehen. Das Addon soll dann das neue Level-Cap von Stufe 120, eine Überarbeitung der Kontinente Kalimdor, Nordend und der östlichen Königreiche mit sich bringen. Passend dazu soll es mit Kul'Tiras, der Heimat von Jaina Proudmoore, völlig neue Bereiche geben, die zum Leveln und Looten einladen. Spieler werden dort angeblich mit Kriegsschiffen anlanden, die auch selbst gesteuert werden können.

Bilderstrecke starten
(27 Bilder)

Wie wahrscheinlich ist das Addon?

Auf Reddit diskutieren die Spieler von World of Warcraft, wie wahrscheinlich dieses Addon ist. Viele sind ob der vielen detaillierten Infos zu einem solch frühen Zeitpunkt durchaus skeptisch. Der größte Fallstrick ist allerdings das geleakte Release-Datum. Laut den Infos soll "Veil of Shadows" bereits am 25. Januar 2018 in den Regalen stehen. Alle Gerüchte rund um das Addon haben wir für euch in diesem Artikel zu Veil Of Shadows zusammengefasst.

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.