Mit der Einführung des Mentorgilden-Programms soll den neuen Spielern von World of Warcraft unter die Arme gegriffen werden. Blizzard startet nun einen ersten Probelauf.

World of Warcraft

- Blizzard stellt das Mentorgilden-Programm vor
alle Bilderstrecken
Mists of Pandaria wird wieder einen Schwung neuer Spieler anlocken, die vom neuen Programm profitieren könnten
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/51Bild 1426/14251/1476

Vorerst wird diese Aktion nur auf den Servern Alleria, Arygos, Malygos und Thrall gestartet. Dort wird für jede Fraktion eine Gilde gesucht, die dabei helfen, „neue Spieler in bestimmten Realms zu finden, bieten ihnen eine Gildeneinladung an und vermitteln ihnen die Gepflogenheiten Azeroths, während sie höhere Stufen und die hochstufigen Spielinhalte erreichen.“

Interessierte Gilden können sich an diesem Programm in den nächsten zwei Wochen per E-Mail bewerben, müssen dann aber auch bereit dafür sein, es drei Monate lang durchzuziehen. Während dieses Zeitraums wird außerdem der Name der Gilde geändert.

Wer dafür große Belohnungen erwartet, ist jedoch an der falschen Adresse, denn die Vergünstigungen beschränken sich auf Anerkennung und Zugang zu einem privaten Forum für Gildenmitglieder.

Mit der Zeit könnte das Mentorgilden-Programm auch auf anderen Servern gestartet werden, fürs Erste bleibt es aber bei den oben genannten. Blizzard denkt außerdem darüber nach, schon im Client speziell diese Welten für neue Spieler zu empfehlen.

Alle Einzelheiten zur Bewerbung erhaltet ihr auf der offiziellen WoW-Webseite.

Aktuellstes Video zu World of Warcraft

World of Warcraft - Erstellen eines Battle.net Accounts94 weitere Videos

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.