Mit dem Echtzeit-Strategie Browsergame World of Tanks: Generals kündigt Wargaming.net ein Onlinespiel an, welches im World of Tanks-Universum angesiedelt ist.

World of Tanks: Generals - Echtzeit-Strategie Browsergame mit Tradingcard-Elementen angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 7/191/19
Das Browsergame World of Tanks: Generals setzt auf das Tradingcard-Prinzip.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ihr selbst übernehmt die Rolle eines Generals, der im Zweiten Weltkrieg versucht, die Welt zu erobern. Dazu kämpft ihr auf einer Weltkarte um Gebiet für Gebiet. Die Echtzeit-Schlachten schlagt ihr mit Einheiten wie Panzern, Artillerie und Infanterie, welche durch Karten repräsentiert werden. Auf diese Weise vermischt das Onlinespiel RTS- und Tradingcard-Elemente miteinander.

Auch Forschung ist ein essentieller Bestandteil des Spiels, denn so kommt ihr an neue Technologien, durch welche ihr neue Panzer und Einheiten freischaltet. Diese wiederum ermöglich euch neue Taktiken in den Schlachten. Diese setzt ihr sowohl in verschiedenen Single- und Multiplayermodi ein, um so für die USA, UdSSR, Frankreich oder Deutschland eure Gegner auszuschalten und die Welt zu erobern.

"Das Wargaming Universum entwickelt sich auch auf neuen Plattformen weiter", sagt Victor Kislyi, CEO von Wargaming. "World of Tanks: Generals wird die Welten der Tabletop- und Computerspiele verschmelzen lassen und eine funktionierende Mechanik aus strategischem Denken und taktischen Raffinessen in einem unterhaltsamen und leicht zugänglichen Spielprinzip bieten. Es wird für ebenso großartige Multiplayer-Panzerschlachten sorgen, die Wargaming-Fans bereits heute lieben – nur aus einem völlig anderen Blickwinkel."

Ein Erscheinungstermin für das Browsergame World of Tanks: Generals wurde noch nicht genannt.

World of Tanks: Generals ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.