Ach, die gute alte Zeit der 1-Bit-Macintosh-Spiele in den 80ern und 90ern; mit ihren schwarz-weißen Bleistift-Pixel-Welten, umrandet mit Text, der erklärt, was da eigentlich gerade gezeigt wird. Dass dieserlei Spiele eine Kunstform für sich sind, haben die Indie-Devs von Panstasz unlängst erkannt und entschieden: H.P. Lovecraft & Horror-Ikone Junji Itō könnten sich wundervoll in einer derartigen Welt des Horrors zusammenfinden, einem surrealen Schwarz-weiß-Gemälde mit recht ekelhaften Monstren und Kochshows, in denen Oktopoden professionell ausgenommen werden. Yay oder nay?

Plus schöne Chiptune-Musik, die an vergangene Tage in der Kindheit erinnern (das Spiel nicht so – zumindest hoffe ich, eure Kindheit sah nicht so aus):

World of Horror - Ein bisschen Junji Ito-Oldschool-Horror vielleicht?

Panstasz haben es sich nicht nur zur Aufgabe gemacht, euch mit World of Horror in Angst und Schrecken zu versetzen, sondern auch die alten Tagen wiederaufleben zu lassen: Mit alten Göttern, die wiederauferstehen, surrealen kosmischen Kräften, die in der Horrorwelt nur darauf warten, auch umzubringen und einem rundenbasierten Retro-Rogue-lite-Karten-Kampfsystem. World of Horror befindet sich irgendwo auf der Skala zwischen Rollenspiel und narrativem Kartenspiel; in einer Welt, die ihr allein in der Haut von fünf spielbaren Charakteren retten könnt:

Die alten Götter erwachen, ihre Krallen tief in die Eingeweide einer Welt versunken, die langsam in mysteriösem Wahnsinn untergeht. Die Menschen in einer kleinen, am Meer gelegenen Stadt in Japan kämpfen um ihre geistige Gesundheit, während unweltliche, grotesque Kreaturen all jene terrorisieren, die jenen Ort ihr Zuhause nennen. Es ist das Ende der Welt und die einzige Hoffnung besteht darin, den Terror zu konfrontieren, der die nahende Apokalypse beherrscht.

Noch ein bisschen Spaß in einem anderen Trailer:

Ein weiteres Video

Seid ihr bereit dafür? Ja? Wunderbar, denn das Spiel könnt ihr schon jetzt – im unfertigen Zustand – spielen. Folgt einfach diesem Link und wählt, ob ihr den Entwicklern ein paar Euro für die Version in ihre digitalen Hände drückt oder ohne Bezahlung zum Download fortfahrt.

World of Horror wird irgendwann 2019 als Vollversion auf dem Markt erscheinen, während es gerade dabei ist, Greenlight auf Steam zu erhalten. Switch- sowie PS4-Versionen wurden ebenfalls bestätigt. Falls ihr mehr über solche kleineren Titel lesen möchtet, lasst mir doch ein Kommentar da – mit potentiell wundervollen Indie-Spielen um mich zu werfen ist mir immer eine Freude.

World of Horror erscheint voraussichtlich 2019 für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.