Obwohl World in Conflict nun schon seit einigen Monaten die Regale unserer heimischen Händler ziert, arbeiten die Entwickler von Massive Entertainment immer noch fleißig an neuen Updates für das Echtzeit-Strategiespiel. Nun steht der sechste Patch unmittelbar bevor und soll vor allem Änderungen am Balancing vornehmen.


Demnach beschneidet der kommende Softwareflicken vor allem die Reichweite von Raketen bei den schweren Gunships. Support-Spieler, vor allem die des Flaks, bekommen im Gegenzug ebenfalls eine kürzere Reichweite. Dafür bringt die Zerstörung der AA-Batterien mehr Punkte. Der Patch auf Version 1.006 soll noch heute veröffentlicht werden.

World in Conflict ist für PC, seit dem 3. Quartal 2008 für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.