Entgegen ersten Berichten über eine USK-Einstufung mit "keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG" für den kommenden Echtzeit-Strategieknaller World in Conflict dürfen sich nun vor allem Jugendliche freuen: Der Titel darf nach der jüngsten Einstufung der USK auch für Hobby-Strategen ab 16 Jahren erworben werden.

Für Spieler über 18 Jahren hat Publisher Vivendi Games eine weitere Version im Petto. Mit der USK 18-Version von World in Conflict gibt es dann keine Unterschiede zur internationalen Version. Darüber hinaus erscheint in Deutschland auch eine Collectors Edition, die wohl das Siegel "keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG" erhalten wird.

World in Conflict ist für PC, seit dem 3. Quartal 2008 für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.